Unsere Bewohner*innen freuen sich: Briefe und Bilder sind angekommen

Große Freude: Unsere Bewohner*innen haben Post aus der Kirchengemeinde und viele Kinderbilder bekommen!

Wegen des strikten Besuchsverbotes fehlt den Menschen in unserem Haus natürlich der Kontakt nach außen. Die Briefe helfen gegen die Einsamkeit und zeigen unseren Bewohner*innen, dass andere Menschen an sie denken. Wir lesen jeden Tag einen neuen Brief nach unserer Morgenrunde vor und unsere Bewohner*innen erfreuen sich darüber, vor allem auch, wenn sie den oder die Absender*in kennen. Ein wirklich nette Geste aus unserer Gemeinde!

Zusätzlich haben die Kinder einiger unserer Mitarbeiter*innen Regenbogenbilder gemalt, so dass nun in jedem Bewohnerzimmer ein Bild am Fenster aushängt.

Vielen Dank dafür an alle, die uns in dieser Zeit unterstützen. Bleiben Sie alle gesund!

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Katrin Ahne09106 92401-0

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular

Reference